Sarap.Online Geschenkgutschein

5,00 500,00 

Lieferzeit: Sofort
3 Kunden schauen sich das Produkt gerade an.
  • Individueller Gutschein
  • Feste oder freie Beträge
  • Zum Versenden per Mail oder zum Ausdrucken daheim

(Produktabbildung kann abweichen)

Ausverkauft - Email bei Verfügbarkeit
Sichere Zahlung - über 10.000 zufriedene Kunden Ihre Zahlung ist sicher

Wir legen großen Wert auf den sicheren Umgang mit Ihren persönlichen Informationen. Bei der Zahlung nutzen wir eine verschlüsselte Übertragung zu einem zertifizierten Zahlungsdienstleister, der diese ausschließlich zur Abwicklung der Zahlung nutzt.
Zur weiteren Sicherheit werden Ihre Zahlungsdaten nicht von uns gespeichert, weshalb Sie diese auch jedesmal wieder neu eingeben müssen. Weitere Informationen

Artikelnummer: n. v. Kategorie: Schlagwort:

Der Sarap.Online Geschenkgutschein. Unser Geschenkgutschein kann durch Einzahlung beliebiger Beträge bis 500,-€ aufgeladen werden. Der Geschenkgutschein berechtigt den jeweiligen Inhaber mittels eines Codes, in Höhe des auf der Karte gebuchten Betrags auf Sarap.Online einzukaufen.

Allgemeines:

  • Sie können sich über den Button Vorschau immer eine Ansicht der versendeten Email anzeigen lassen.
  • Über den Link unterhalb des Gutscheins “Zeigen Sie Ihre Geschenkkarte an oder drucken Sie sie aus”, können Sie oder der Beschenkte den Gutschein als PDF anzeigen und ausdrucken. Der gültige Code wird erst nach der Zahlung generiert und steht dann in der Email.
  • Wenn Sie den Gutschein selber drucken und verschenken möchten, dann setzen Sie bitte Ihre eigene Emailadresse im Feld AN als Empfänger ein.

Folgende Möglichkeiten gibt es bei den Gutscheinen:

1. Feld – Geschenkkarten Betrag:
Hier können Sie über das Auswahlmenü entweder einen festen Betrag wählen, oder Sie geben durch Auswahl der Option “ANDEREN BETRAG” einen beliebigen Betrag zwischen 5,- und 500,-€ ein.

2. Feld – An:
Hier können Sie eine oder mehrere Empfänger Emailadressen eingeben, an die der Gutschein versandt wird. Es wird jeweils der ausgewählte Gutscheinbetrag an die angegebenen Empfänger versandt. Beispiel: Sie wählen 10,-€ Gutscheinbetrag und geben zwei Emailadressen an, dann werden 20,-€ berechnet, und jeder Empfänger erhält einen Gutschein i.H.v. 10,-€.

Wenn Sie den Gutschein selber erhalten möchten, um ihn beispielsweise auszudrucken, oder den Code in selbstgemachte Gutscheine einzusetzen, dann geben Sie bitte hier Ihre eigene Adresse ein.

3. Feld – Empfänger:
Hier können Sie einen Klarnamen, z.B. einen Vornamen angeben, oder auch soetwas wie “Papa, Opa, oder Mama”. Sie können sich über den Button Vorschau immer eine Ansicht der versendeten Email anzeigen lassen.

4. Feld – Nachricht:
Hier können Sie dem Beschenkten eine individuelle Nachricht mit bis zu 500 Zeichen zukommen lassen.

5. Feld – Lieferdatum:
Hier können Sie das Datum, an dem der Gutschein per Email an den oder die Empfänger verschickt werden soll bis zu einem Jahr im Voraus festlegen.

Hier können Sie das Guthaben auf Ihrem Geschenkgutschein prüfen.