Yeni Raki Informationen

Was heißt Yeni Raki?

Übersetzt heißt “Yeni Raki” – “Neuer Raki”, und dies sollte die Veränderung zum Ausdruck bringen, die das staatliche Alkoholmonopol unter dem Namen Tekel für die Alkoholproduktion des ganzen Landes bedeutete.

Woher kommt Yeni Raki?

Der erste Yeni Raki erblickte 1944 das Licht der Welt.

In dieser Monopolzeit wurden die heutigen Industriestandards für die Produktion und Definition von Raki gesetzt. Diese Standars wurden durch die außerordentlichen Bemühungen einer idealistischen Generation von Experten innerhalb von Tekel eingeführt. Es wurde immer wieder ausprobiert, getestet, verfeinert, solange, bis es den heute immer noch gültigen Standard von Raki gab.

Auflösung des Staatsmonopols Tekel – Verkauf an Mey

2004 wurde das Staatsunternehmen Tekel privatisiert und von der Mey Company erworben. Im Jahre 2011 wurde das Unternehmen dann an Diageo, den Weltmarktführer für Spirituosen veräussert. Heute ist Yeni Raki die bekannteste und meistverkaufte Anisspirituose weltweit. Weitere Informationen zur Geschichte von Yeni Raki auf der Yeni Raki Webseite.

Wofür steht Yeni Raki?

Yeni Raki ist kein “Industrieprodukt”! Nein, Yeni Raki repräsentiert das mediterrane Lebensgefühl der Türkei und ist ein absoluter Klassiker, geprägt von einer jahrhundertealten Geschichte. Den Genuß dieses Gefühls bringt Yeni heute als bekannteste Raki Marke in die ganze Welt.

Yeni Raki – das mediterrane Lebensgefühl der Türkei

Raki wird nie allein getrunken. Man trinkt Raki stets in Gesellschaft, und vor allem zusammen mit Meze, den türkischen Vorspeisen (vergleichbar zu spanischen tapas oder den italienischen Antipasti), oder auch Fisch.

Dazu kommt man mit Freunden oder der Familie zusammen, es ergibt sich eine gesellige Runde, und durch die Verdünnung mit Wasser, kann sich jeder seine Mischung so gestalten, wie es Ihr oder Ihm beliebt.